Tel. 0800 - 0511 - 800

Kostenlosen Beratungstermin vereinbaren!

Nd:YAG-Laser -
Zur Entfernung von unerwünschten Tätowierungen und Permanent-Make-Up

Die Entfernung von unerwünschten Tätowierungen und Permanent-Make-Up wird mittels eines modernen Nd:YAG-Laser–Gerätes (Neodym-dotierter Yttrium-Aluminium-Granat) durchgeführt.

Die Behandlung ist sicher und führt in der Regel zu sehr guten Ergebnissen. Abhängig von diversen Faktoren, wie z. B. Größe und Farbintensität der Tätowierung sind zur vollständigen Entfernung jedoch erfahrungsgemäß mehrere Behandlungen erforderlich. Die Aufhellung der Farben erfolgt stufenweise.

Funktionsweise:

  • Die Laser-Energie wird in dem Kristall (Yttrium-Aluminium-Granat) gespeichert, um sie anschließend gepulst abzugeben. Der Lichtimpuls dringt in die Haut ein, erkennt dabei selektiv die Farbpartikel und zerlegt sie in kleine Bruchstücke. Diese kleinen Partikel werden anschließend über das Lymphsystem abtransportiert und vom Körper abgebaut.
  • Die je nach Pigmentfarbe unterschiedlich erforderlichen Wellenlängen werden durch Vorschalten eines weiteren Kristalls verändert. Dadurch ist es möglich, neben der Entfernung von dunklen Pigmenten (z.B. blau, schwarz) auch hellere Tätowierungen bzw. helleres Permanent Make-Up (z.B. gelb, rot, orange) zu behandeln.
  • Das Nd:YAG-Laser–Gerät bietet darüber hinaus weitere Anwendungsmöglichkeiten. Beispielsweise kann es ebenfalls zur Beseitigung von zahlreichen weiteren Pigmenten oder qutartigen Hautflecken genutzt werden. Lassen Sie sich kostenfrei und unverbindlich beraten!

Kostenlose Hotline

Kostenlose Hotline
0800 - 0511 - 800

Kontakt

Luisenstrasse 10/11
30159 Hannover
Telefax: 03 21 - 290 89 888
E-Mail: info@ltl-elite.de

Anfahrt